Chlor besitzt keine Kohlenstoffbasis, wird aber vom eSpring Wasserfiltersystem entfernt. Wie ist das möglich?

Chlor ist eine der wenigen Ausnahmen für die Regel von der Kohlenstoffbasis. Chlor reagiert mit der Oberfläche des Aktivkohlefilters und wird in Chlorid umgewandelt. Diese Reaktion beseitigt das Chlor und seinen unangenehmen Geschmack und Geruch. Für den Verbraucher ist die Beseitigung des Chlorgeschmacks und -geruchs entscheidend. Die Chloridmenge ist vernachlässigbar und sollte keinen Anlass zur Sorge bieten.