Weshalb entstehen Calcium und Magnesiumniederschläge beim Kochen von gefiltertem Wasser häufiger als bei ungefiltertem Wasser?

Calcium und Magnesium, die für die Wasserhärte verantwortlichen Mineralstoffe, verlieren bei höheren Temperaturen ihre Löslichkeit. Auch eine Erhöhung des pH-Werts des Wassers – die während des Filtervorgangs mit dem eSpring System auftreten kann – kann zur Absonderung von Mineralstoffen führen. Wenn Sie diese beiden Faktoren kombinieren, indem Sie eSpring Wasser kochen, ist die Wahrscheinlichkeit größer, dass Absonderungen entstehen. (Auch das Gefrieren von Wasser führt zur Absonderung von Mineralstoffen – aus diesem Grund sind in Eiswürfeln, die aus eSpring Wasser hergestellt wurden, manchmal weiße Flecken sichtbar).