Wofür steht „TDS“?

TDS steht für „Total Dissolved Solids“ (Gesamtmenge gelöster Feststoffe). Dieser Wert ist ein Maß für die Menge der anorganischen Materie im Wasser. Einige Anbieter von Wasserfiltersystemen mit guter Eignung zur Beseitigung anorganischer Substanzen verwenden TDS-Statistiken, um die Wirksamkeit ihrer Systeme zu belegen. Hierbei handelt es sich jedoch nicht um eine ausgewogene Angabe der Wirksamkeit der Filterung, da die Beseitigung organischer Verunreinigungen unberücksichtigt bleibt.